Blog

Energetic Icons

Shake your Body- Boom shack. Doris Uhlich Unter diesem Motto der Tanzworkshopleiterin sind wir am Dienstag Vormittag so richtig ins Schwitzen gekommen. Ganz gleich ob mit oder ohne „Maschine“, mit oder ohne Beeinträchtigung. Jeder Mensch hat die Möglichkeit seinen Körper mit Energie zu füllen und diese Energie durch das Tanzen zum Ausdruck zu bringen. Obwohl

Weiterlesen »

Ausser Rand und Band – Sommerfest

Verena Lisa und ich besuchten am 7. Juni 2019 das Sommerfest, das den Titel „Ausser Rand und Band“ trug. Zu Beginn verschafften wir uns einen Überblick, welche Programmpunkte abgehalten werden. 11:00- 15:00 Uhr – Hausmusik Hartberg 11:30 Uhr – Modenschau 12:00 Uhr – Flirtkurs für Menschen mit Beeinträchtigung 12:30 Uhr – Beatboxfii und Nina- Sofie

Weiterlesen »

Außer Rand und Band – Modeschau

Beim Sommerfest Außer Rand und Band am Freitag, den 7.6.2019, wurde viele Attraktionen geboten. Unter anderen die Modeschau der Wiener Ich bin OK Dance Company, die die T-Shirts des Modelabels VOIfesch mit einer Tanzeinlage präsentierten. Die Tanzeinlage gliederte sich in drei Teile: sie präsentierten drei Motive der T-Shirts. Die Tanzgruppe wurde in drei Gruppen eingeteilt.

Weiterlesen »

Time Warp

Am Mittwoch besuchte ich die Veranstaltung „Time Warp“, der grooving moving percussion & dance company. Die Veranstaltung fand in der sogenannten „Black Box“, einer kleinen Bühne im Untergschoss des Musiktheaters, statt Das Stück handelt von Julian und Liz, welche sich daran erinnern, wie sie als Kinder am Dachboden eines Nachbarn einen Rollstuhl entdecken. Es stellt

Weiterlesen »

Let our light shine bright

Diese Veranstaltung war sehr schön und der absolute Hammer. Ich habe schon viele Konzerte gesehen und bin der Meinung, dass dieses Konzert mit einem gelungenen Konzept sehr Abwechslungsreich durch die vielen Künstler gestaltet werden konnte. Richard und ich waren sehr begeistert von dieser tollen Stimmung bei diesem Konzert.

Weiterlesen »

Es wird inklusiv musiziert

Am Taubenmarkt in der Linzer Innenstadt war es am Nachmittag sehr heiß. Nicht nur, weil die Sonne vom Himmel strahlte, sondern auch, weil vier inklusive Bands auf der Bühne mächtig eingeheizt haben. Alle hatten Spaß am Musik machen und genossen den Beifall des – trotz der Hitzte recht großen – Publikums. Zu Beginn war das

Weiterlesen »

ansichts:sachen

+ Tolle Ausstellung, wahnsinnig kreative und aussagekräftige Bilder – Schade, dass einige Künstlerinnen und Künstler nicht anwesend waren oder sich nicht zu erkennen gegeben haben   Ich möchte gar nicht zu viel verraten. Für alle die sich die Ausstellung noch ansehen möchten, um sich ihr eigenes Bild zu machen, die Ausstellung läuft noch bis 28.

Weiterlesen »
Sequenzen 2019

Sequenzen 2019

Bei den Sequenzen wurde ein Raum geschaffen, wo freies Ausleben der Kreativität möglich ist. Und das alles in der Kunst-Uni. Richtig oder Falsch gibt es hier nicht. Die Künstlerinnen und Künstler malen ein Bild und jeder darf nach Lust und Laune dieses ergänzen, verschönern und mit Sprüchen versehen. So ist es möglich, dass ein Meisterwerk

Weiterlesen »

Bitte lächeln!

Die Fotobox ist eine tolle Möglichkeit für Besucherinnen und Besucher sich kostenlos selbst ablichten zu lassen. Wir durften uns verkleiden und unserer Kreativität freien lauf lassen. Zusätzlich bekamen wir unsere Fotos ausgedruckt mit 😀 INFO: Alle entstandenen Fotos werden im Festivalzentrum gesammelt und ausgestellt!   Edona und Madlena 🙂

Weiterlesen »

Musik-Café Viele Leute

Am Mittwochnachmittag sorgten einige tolle Musikerinnen und Musiker für eine ausgelassene Stimmung im Café Viele Leute. Den schwungvollen und vor allem lustigen Auftakt bot Erich Jechtl. Voller Motivation startete er bereits vor seinem Auftritt mit Liedern von Abba & Co und begrüßte so die Gäste mit guter Laune im Café. Mit seinem Betreuer Ewald Mayrbäuerl

Weiterlesen »

Rhythm is it

Der Titel beschreibt diesen Workshop schon sehr treffend. Es wurden zu Beginn keine einleitenden Worte gesagt, der Workshopleiter klatschte und stampfte einen Rhythmus bei dem immer mehr Teilnehmer einstiegen bis keiner mehr redete. Danach erklärte er uns was er mit uns vor hat. Hauptsächlich Body Percussion. Nachdem wir einige spontane Rhythmen, und teilweise sogar Tanzschritte,

Weiterlesen »
Blogarchiv
August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31