Sommer.nachts.traum – shake das beer

 

Das Theater Sommernachtstraum, war wirklich ein kleiner Traum. Das Stück handelte von Liebe, Magie und fremden Welten. Die Schauspieler, ob beeinträchtigt oder nicht, hatten Freude am Spielen und vermittelten dies auch dem Publikum.
Kurze musikalische Sequenzen und lustige Sprüche von der Seite lockerten die Atmosphäre immer wieder gekonnt auf.
Ebenso beeindruckend wie die schauspielerische Leistung war auch die musikalische Umrahmung.
Mit nur einem Akkordeon wurde das gesamte Stück gekonnt begleitet.

Uns hat das Stück gut gefallen, besonders die Tatsache, dass man merkt, dass der Spaß im Vordergrund steht und die Schauspieler es genießen auf der Bühne zu stehen und die Leute zu unterhalten, wertete das Stück noch einmal auf.
Lediglich die Auswahl des Stückes und den Inhalt fand ich nicht ideal. Dieser schien mir etwas zu kurz und es passierte recht wenig.

Leider gab es zu Beginn einige organisatorische Probleme, da für die Rollstuhlfahrer zu wenig Platz war.

Trotzdem alles in allem empfehlenswert!

Caroline, Savanna, Julia, Madlena und Barbara

.

Madlena Gramberger

Madlena Gramberger

Blogarchiv
Juni 2019
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930