Ich war’s nicht! Ein Krimi in 17 Szenen

Wir haben uns das Theater „Ich war’s nicht“ angsehen mit Stefan und Thomas!

Am Anfnag sind wir gemütlich Abendessen gegangen und haben etwas getrunken und sind dann mit gestärkten Magen in das Kulturquartier – den Ursulinensaal gegangen, wo zahlreiche Besucher schon vor dem Saal begeistert warten auf die Aufführung! Schnell noch unsere Karten gezeigt und schon saßen wir im Theater, dies bis auf den letzten Sessel besetzt war. 

Sehr viel lachen konnten wir dann im Theater, Stefan und Thomas waren sehr begeistert vom Theater.  Im Theater ging es um einen Mord, wobei die 2 Polizisten versuchen den Übeltäter zu finden! Am Schluss wird er auch gefasst und das Theater geht zu Ende! Eine super Aufführung und persönlich für mich echt ein cooler und gemütlicher Abend gewesen!

Melanie, Kenan, Stefan und Thomas