Fotoausstellung „Wunschkind“ von Fotograf Klaus Heymach / DE

Wir, Tanja&Nadine, besuchten die Fotoausstellung „Wunschkind“.

Der Fotograf lebt in Berlin und porträtierte dort ein knappes Dutzend Familien mit Kindern mit Beeinträchtigungen.

„Kinder die es eigentlich nicht geben sollte“, wie eine Mutter dazu schrieb.

Zu jedem Porträt gibt es eine kurze Geschichte, welche uns, teilweise schon sehr unter die Haut gingen.

Die Ausstellung regt zum nachdenken an und lässt einen vieles wieder bewusster werden.

 

Eine beeindruckende und zu 100% empfehlenswerte Ausstellung.

Täglich von 20.06.-24.06. zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten des Wissensturm.