Darf man in der Kirche eine Banane essen?

Das Theater Stellwerk ist mit einer inklusiven Produktion auch bei der Langen Nacht der Bühnen vertreten.

ln kurzen Szenen regen Akteurinnen und Akteure des Theater Stellwerk an, nachzudenken, was in unserer Welt aus der Balance geraten ist und welche Bedeutung das für unser Leben haben kann.
Als Bühne dient ein liegendes Kreuz, auf dem dieses (Un-)Gleichgewicht dargestellt wird. Sind wir im Gleichgewicht mit uns selbst, mit Gott und der Welt? Die Theatergruppe Stellwerk öffnet Augen, Ohren und Herzen.

Mitwirkende: Lera Entmayr, Beniamin Fischer, Marcel Gessl, Ingrid Gruber-Seiberl, Liliana Cosima Hauser, Florian Junq, Andreas )ungwirth, Barbara Mittelböck, Johannes Seidl, Amelie Perschö
Regie/Stückentwicklung: Christine Scharrer
Organisation: Silke Scharrer, Ulrike Scharrer

Theater Stellwerk
7. Juni, 20 Uhr
8. Juni, 11 und 15 Uhr
22. Juni, 19.30
im Mariendom Linz

Picture of Klaus Reznicek

Klaus Reznicek

Weitere News

Vielen Dank für ihre Anmeldung.

Leider kontaktieren Sie uns außerhalb unserer Bürozeiten,
wir befinden uns von 04.-31. August in unserer wohlverdienten Sommerpause.
I
hre Anmeldung kann daher von uns erst Anfang September bearbeitet werden.

Das sicht:wechsel-Team wünscht Ihnen einen schönen Sommer.

Anmeldung zu unserem Newsletter