Praxishandbuch „CREABILITY – Kreative und künstlerische Tools für die inklusive Kulturarbeit“ ab sofort erhältlich

Die Un-Label Performing Arts Company steht für inklusive Kunst- und Kulturprojekte und inspiriert Wissenschaft und Forschung. Ab sofort ist das Praxishandbuch „CREABILITY- Kreative und künstlerische Tools für die inklusive Kulturarbeit“ in Deutsch und Englisch erhältlich. Es liefert auf über 150 Seiten nützliche Anleitungen und Checklisten, um Kreativangebote in den Bereichen Tanz, Schauspiel und Musik zu gestalten – für Menschen mit und ohne Behinderung.

Mehr als 70 bewährte Methoden und kleine Unterrichtseinheiten aus den darstellenden Künsten standen zwischen Juni 2018 und Dezember 2019 auf dem Prüfstand. Über 130 Kunst- und Kulturschaffende mit und ohne Behinderung gingen bei ihren Workshops im Rahmen des Projekts CREABILITY in Deutschland und Griechenland der Leitfrage nach: Wie sind Kreativmethoden so umzugestalten, dass sie für alle Menschen praktisch zugänglich und anwendbar sind? Wie können beispielsweise Gehörlose an einer stimmgeführten Rhythmusübung teilnehmen? Und wie kann ein Tanz-Warm-up im Rollstuhl ausgeführt werden?

Weitere Informationen Pressekit_November_2020_Creability

Zum Praxishandbuch mit kostenfreiem Download: HIER

Die gedruckte Version ist gegen eine Schutzgebühr von 20,00€ zu bestellen über Un-Label:
info@un-label.eu

Quelle: Un-Label Presseaussendung 30.11.2020