Linzer Kunstsalon 2021 erstmals mit inklusiven Künstler*innen

Der Linzer Kunstsalon, die oberösterreichische Präsentationsplattform für zeitgenössische Kunst, findet in diesem Jahr erstmals im Linzer Schlossmuseum statt. Der Ort wechselt, die bewährte Form der Veranstaltung bleibt: Oberösterreichische Galerien und Kunstvereine präsentieren eine Auswahl aus ihrem Programm und geben zeitgenössischen Künstler*innen die Gelegenheit, ihre Werke in umfassender Form zum Verkauf anzubieten.

Erstmals sind heuer mit der Galerie Tacheles aus Gmunden auch mehrere Künstler*innen mit Beeinträchtigung  vertreten:
Margarete Bamberger, Sigrid Reingruber und Franz Krummholz, alle Mitglieder der Kunstwerkstätte der Lebenshilfe Gmunden, werden einige ihrer Werke präsentieren.

7. – 10. Oktober 2021
jeweils 10.00 – 18.00 Uhr
Schlossmuseum Linz
Eintritt frei

Quelle: Website OÖ Kultur GmbH