Indoor-Winter-Variante von ROLLING BY THE RIVER im Dezember mehrmals zu sehen

Die beim Festival sicht:wechsel sehr erfolgreiche Tanzproduktion ROLLING BY THE RIVER der Transitheart productions Linz ist im Dezember in einer neuen Indoor-Winter-Variante gleich mehrmals zu sehen.

Das Ensemble rund um Ulli Ullmann rollt diesmal indoor theatral-tänzerisch an den Themen  Mobilität, Agilität und Empowerment vorbei. Das Publikum darf dabei an witzigen, intimen und überraschenden Szenen  teilhaben. Drei Tänzerinnen, die unterschiedlicher nicht sein können,  bezaubern das Publikum mit Charme, Ironie und einer überraschenden  Dramaturgie. Dabei werden Fragen aufgeworfen wie: Welches Hilfsmittel  benötigst du um fortzuschreiten, zu überholen, einzufangen? Ist es  Zurschaustellung, Spaß oder Notwendigkeit? Und was sagt das über dich  eigentlich aus?

mit Núria Giménez Villarroya,Marcela López Morales, Ulli Ullmann
Konzept & Choreografische Leitung: Constantin Georgescu, Damian Cortés Alberti
Choreografie: Ulli Ullmann, Núria Giménez Villarroya , Marcela López Morales, Constantin Georgescu, Damian Cortés Alberti
Produktion Ilona Roth

FR 2. Dezember 2022 20:00 Uhr
BRUX Freies Theater Innsbruck im Rahmen des Festivals Inlusive Theater Innsbruck

Reservierungen HIER

SA 10. + SO 11. Dezember 2022 jeweils 19:30 Uhr
Sonnenstein Loft Linz, Sonnensteinstraße 11-13, 4040 Linz

Reservierungen HIER