Festival GRENZENLOS KULTUR 23. – 27. September 2020 in Mainz

Die 22. Ausgabe des Festivals GRENZENLOS KULTUR in Mainz findet aufgrund der coronabedingten Einschränkungen in sehr verkleinertem Umfang statt. Das ursprünglich geplante große Programm wurde auf 2021 verschoben und nur einige wenige Projekte werden in dem auf fünf Tage verkürzten Festivalzeitraum realisiert. Darunter die musikalische Produktion „Der Ring-eine Pop-Oper“ der Berliner RambaZamba-Band 21 Downbeat, die frei nach Richard Wagner den bekannten Opernzyklus-Marathon in eine theatralische Pop-Oper über die welthaltigen Schicksale der Menschheit in 60 Minuten zusammenfasst. Das Deutsche Theater Berlin setzt mit der Uraufführung des Stückes ODE von Thomas Melle seine inklusive Theaterarbeit fort.

Das gesamte Programm des diesjährigen Festivals finden sie unter www.grenzenlos-kultur.de.