Das inklusive Kunstprojekt MellowYellow wurde mit dem Peter Pichler Preis 2022 ausgezeichnet!

Mit dem Peter Pichler Preis zeichnet die MEGA Bildungsstiftung seit 2021 die engagiertesten Bildungsprojekte im Bereich Kunst und Musik im Zusammenspiel mit unternehmerischem Denken aus. Benannt nach dem MEGA Mitbegründer und Stiftungsvorstand Peter Pichler werden jährlich wichtige Projekte in diesem Bereich mit dem Peter Pichler Preis – mit einer Dotierung von 30.000 Euro – unterstützt.

Den Peter Preis 2022 erhielt das inklusive Kunstprojekt MellowYellow aus Wien.

MellowYellow ist ein Projekt für Kinder und Jugendliche, das mit den Mitteln der Kunst Diversität, Inklusion und künstlerische Offenheit als selbstverständliche Praxis in Österreichs Schulen zu etablieren. Es versucht über den Weg der Kunst, eine inklusivere Gesellschaft zu schaffen. Künstlerische Interventionen sind ein geeignetes Instrument, um Sichtweisen und Einstellungen in Frage bzw. “auf den Kopf” zu stellen. Gerade in der Schule ist dieser Ansatz vielversprechend, da viele junge Menschen erreicht und zur Reflexion angeleitet werden können. MellowYellow bietet Schüler*innen eine Begegnung mit Menschen mit Behinderungen auf Augenhöhe an. Für ein oder mehrere Projekttage kommen professionelle Künstler*innen in Mixed-Abled Teams von außen in die Schulen. Nach kurzer Performance können die Schüler*innen Fragen stellen und erleben spielerisch, angeleitete Gruppenerfahrungen. Skepsis und Unsicherheit werden in kurzer Zeit durch Vertrauen und Lust am Bewegen ersetzt. Das “Trennende” wird aufgelöst.

Quelle: Website MellowYellow

Mehr Informationen zu  MellowYellow und Anmeldungsmöglichkeiten finden sie HIER