Candoco feiert 30-jähriges Jubiläum

Candoco wurde 1991 gegründet und ist eine Tanzgruppe aus dem Vereinigten Königreich, die sowohl aus Tänzern mit, als auch ohne Beeinträchtigungen besteht. Heuer findet ihre – aufgrund der Pandemie verspätete – 30-jährige Jubiläumssaison statt, die neben neben dem britischen Tourneeprogramm neue Auftragsarbeiten, digitale Arbeiten sowie internationale Projekte und Aufführungen umfasst.

© Camilla Greenwell

Zum ersten Mal tourt Candoco im April mit dem Werk Set and Reset/Reset  nach New York und im Mai geht es für das Ensemble zum Göteborger Tanz- und Theaterfestival in Schweden. Neben dem Aufführungsprogramm setzt Candoco in dieser Saison auch seine weitreichende Lern- und Engagementarbeit fort. Beispielsweise bieten sie sowohl persönliche, als auch Online-Tanzkurse an, um Tanz inklusiv und für alle zugänglich zu machen. 2009 war Candoco zu Gast beim sicht:wechsel Festival.

Weitere Informationen zu den Candoco finden Sie HIER.